Dies und Das...

Samstag, 3. Oktober 2009

7000 km 500er

Und immernoch mmmmmh.
3

Freitag, 15. Mai 2009

Warten auf den Fünfi....

Ist ja wirklich eine Sache, die einen schon mit den Füssen trippeln lässt.
Das Warten auf den neuen Traumwagen...

Jetzt sinds noch 66 Tage bis zum Liefertermin...

ARRRG!
3

Freitag, 1. Mai 2009

500er Mania

Wir haben unseren zweiten 500er bestellt.
Den Astra werde ich verkaufen.

Warum zwei Kleinwagen?
Eigentlich ganz einfach.
Wozu benutz man im Normalfall das Auto?

Morgens zur Arbeit, Abends zurück nachhause.
Eine Tour zum Einkaufen. Wochehende mal wo hinfahren. Wozu brauch ich da ein über 3,55 Meter langes Schiff an Auto mit mehr als 1 Tonne Gewicht?
Resultat? Mehr als 7,5 Liter Verbrauch auf 100 KM.
Der 500er verbraucht zwischen 4,9 und 5,7 Liter/100km.
Und damit bildet er weniger CO2.

Wenn wir mal einen GROSSEN Wagen brauchen, kann man dem im Normalfall leihen. In Baumärkten sowieso und im Urlaub auch.
Meiner bekommt noch eine Abnehmbare Anhängerkupplung. Damit kann der 500er bei einer maximalen Stützlast von 60 kg eine Gesamt-Last von 400 kg ungebremst und 800 kg gebremst ziehen.
Damit können wir auch mal was grosses transportieren.
3

Donnerstag, 4. Dezember 2008

Dezember... SCHON?????

Man ging das Jahr schnell rum.

War doch gerade erst Januar?!? Oder?
3

Mittwoch, 19. November 2008

November....

... und langsam wird es KALT.

Bald is wieder Weihnachten und ich weiss ehrlich nicht, was ich meinem kleinen Mann und der Großen für schenken sollte.

So richtige Wünsche kann ich z.Zt. nicht sehen.
Und Ideen für "braucht sie/er" hab ich auch nicht..

Mal sehen, was uns noch einfällt....
3

Donnerstag, 4. September 2008

Der kleine Unterschied...

Welchen Unterschied es macht, ob ein Arbeitsklima schlecht oder gut ist muss ich im aktuellen Kob feststellen.
Das Klima ist extrem gut. Ergo schaffe ich freudig wie blöde mehr als 8 Stunden am Tag. Und das jeden Tag!

Das Klima im Job davor war nicht zu gut und eher von der Tagesform alles Kollegen abhänig.
Man strengt sich an und tut sein Bestes, aber Spass kam nicht richtig auf.

Es ist also sehr wichtig, wie das allgemeine Klima ist.
Wenn man das nicht selbst erlebt, glaubt man es nicht.
3

Freitag, 22. August 2008

Ja. da tut sich noch was....

Ich weiss, das ich Monate nichts geschrieben habe.

Aber das wird sich hoffentlich jetzt wieder etwas ändern...
3

Dienstag, 20. Mai 2008

Intelligenz.....

Ein recht interessanter Artikel aus Telepolis zum Thema Intelligenz.

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/27/27903/1.html
3

Freitag, 21. März 2008

Peekaboo

Jagen, erlegen, überleben.
Wir haben es nie gepackt, das zurück zu lassen.
Ganz ehrlich komme ich mr manchmal im Projektaltag wie im Jungel vor.
3

Montag, 3. März 2008

Leben wir bewusst?

Die letzen 1 1/2 Monate gehen mir ein paar Gedanken nicht mehr aus dem Kopf.
Sie rollen immer wieder hin und her. Ohne eine Lösung zu erschaffen.

Mit irgendetwas bin ich unzufrieden, ich kann es aber nicht fassen.
Es hat nichts mit Familie, Kindern oder Liebe zutun. Das weiss ich.
Es hat etwas mit mir und dem, was ich tue zutun.

Midlife-Crisis?

Immerhin habe ich das dafür ja angeblich so typische Alter...
Ich frage mich immer wieder, was mich von irgendwas (keine Ahnung was) trennt.
Ich erwische mich immer wieder dabei, das ich wieder mehr Musik höre.
Mich einfach irgendwo hinlege und alles ausschliesse, das mich berühren kann.
Ich bin teilweise unausgeglichen und reizbar. Sehr zum Leidwesen meiner Familie.

Verschiedene Bücher, die ich gelesen habe, habe ich mir als Hörbuch geholt um
sie mit meinem iPhone/iPod beim Spaziergang zu hören. Ich kann mich erinnern,
das ich diese Bücher verschlungen habe: zum Beispiel "Der Schwarm".
Gerade an dessen Ende musste ich meine Rasse Mensch wieder in Frage stellen.

Seit einiger Zeit verändert sich mein Blick auf meine Umwelt.

WAS machen wir Menschen überhaupt?
Warum machen wir es?
Leben wir Menschen im hochentwickelten Westen/Europa/America überhaupt noch?
Sind wir uns über unserem Planeten überhaupt bewusst?
In der Geschichte der Menschen war überleben die treibende Feder aller Entwicklung.
Ist sie das noch?
Ich bin mir nicht sicher.
Ich habe das Gefühl es ist nicht mehr das überleben im Sinne von den nächsten Tag erleben,
etwas Essen haben, nicht hungern.

Wir tun alles mögliche in der Welt.
Aber den Planeten spüren?
Seinen Wind, seine Materie, seine Wärme, seine Kälte?
Ich schaue zum Himmel, sehe die Sterne und erinnere mich, das vor knapp 15 Jahren das letzte mal
wirklich bewusst getan zu haben.
Unsere Erde hat Probleme. Und zwar mit dem, was wir Menschen tun. Speziell, was wir weissen Menschen tun.
Europa/America. Der Norden im speziellen. Wir arbeiten nicht MIT der Erde, wir arbeiten mit
der RESOURCE Erde, alsob sie ein Werkstoff wäre.
Aber wir sollten eigentlich wissen, das wir auf ihr leben, und sie nicht neu KAUFEN können. :-)
Der Planet Magrathea (HGTTH von Douglas Adams) existiert nicht wirklich.
So schön das auch wäre, sich einen neuen Planeten bauen zu lassen.

Die Tage sind eine Art Brei geworden. Einer jagt den anderen. Nur mein kleiner Mann
schafft es immer wieder, mich aus dem Brei heraus zu holen. Fragen, Bemerkungen, Dinge,
die ich vergessen hatte. Er zeigt sie mir erneut.
Eine kleiner Kopf, leer und entdeckungsfreudig. Willig zu lernen, neues zu sehen.
Bei uns "Alten" geht es nurnoch um Geld, Macht, Einfluss. Leben? Längst verlernt.

Wo ist meine Neugier?
Wo ist das Spüren?
Wo ist der Junge, der noch nicht in den Wegen gefangen war, die er sich selber geschaffen hat?
Nicht, dass ich trauern würde. Nein, ich bin soweit zufrieden. Ich frage mich nur, was los ist?!?
Was treibt mein Hirn, sich mit etwas zu beschäfftigen, was ich jahrelang nicht tat?

Ich glaube es liegt daran, das ich mein Leben endlich etwas im Griff habe.
Ich glaube, das ich endlich das Gefühl habe, etwas besser mit mir zurecht zu kommen.
...





Ich lese gerade, was ich bis jetzt geschrieben habe. Macht das Sinn?
Ich hüpfe von Thema zu Thema.
Anscheinend zusammenhängend, doch verschiedenen Themen.

Ich muss doch noch einaml enfangen. Aber nicht jetzt.
3

Never give up, Never go down!

Das Leben ist ein Kampf, der nie endet... Was fürchtest du?

-= ONLINE =-


Besucher


My current mood
The current mood of Vampyre42 at www.imood.com

Current internet mood
The current mood of the Internet at www.imood.com

CURRENT MOON
moon phase

Ich bin ein Moonie


general underfucked
Keine Zielgruppe
BlogHaus Blogger-Karte
disclaimer
<div><a href="http://www.skype.com" target="_blank"><img src=" http://share.skype.com/show/flash/?id=26" border="0" alt="Share Skype" id="skype-banner-img" width="120" height="60" /></a></div>
ID: vampyre42


Who links to me?
Auch die Nacht enthält das Licht des Tages!

-= More =-

DSL Banner Nr. 12
Hosting Banner Nr. 1

Aktuelle Beiträge & Kommentare

30.000 km ....
uund immernoch mmmmh
Vampyre42 - 14. Aug, 23:01
7000 km 500er
Und immernoch mmmmmh.
Vampyre42 - 3. Okt, 16:40
Warten auf den Fünfi....
Ist ja wirklich eine Sache, die einen schon mit den...
Vampyre42 - 15. Mai, 13:51
500er Mania
Wir haben unseren zweiten 500er bestellt. Den Astra...
Vampyre42 - 1. Mai, 13:05
Dezember... SCHON?????
Man ging das Jahr schnell rum. War doch gerade erst...
Vampyre42 - 4. Dez, 12:44
November....
... und langsam wird es KALT. Bald is wieder Weihnachten...
Vampyre42 - 19. Nov, 12:11
Der kleine Unterschied...
Welchen Unterschied es macht, ob ein Arbeitsklima schlecht...
Vampyre42 - 4. Sep, 09:17
Ja. da tut sich noch...
Ich weiss, das ich Monate nichts geschrieben habe. Aber...
Vampyre42 - 22. Aug, 10:28
Intelligenz.....
Ein recht interessanter Artikel aus Telepolis zum Thema...
Vampyre42 - 20. Mai, 11:18
Perleffeckt für...
Diesem Artikel auf Telepolis kann ich nur beipflichten. Einer...
Vampyre42 - 9. Mai, 13:31
Wir haben mehr Probleme...
Wenn ich mir die Wetterkariolen die letzten Monate...
Vampyre42 - 25. Mrz, 15:03
Peekaboo
Jagen, erlegen, überleben. Wir haben es nie gepackt,...
Vampyre42 - 21. Mrz, 21:41
Leben wir bewusst?
Die letzen 1 1/2 Monate gehen mir ein paar Gedanken...
Vampyre42 - 3. Mrz, 14:00
seti@home
Nach langer Zeit habe ich mich mal wieder bei Seti@home...
Vampyre42 - 7. Jan, 01:21
Hallo 2008....
12:00. Hand tippt Schulter. "Aufwachen, es ist 12,...
Vampyre42 - 1. Jan, 13:30
1 Day to Christmas...
Räumattacke im "Büro". Ich weiss nicht,...
Vampyre42 - 28. Dez, 16:08

Archiv

Juni 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this topic

twoday.net AGB

Suche

 

(Anti-) HALLOWEEN...
(Anti-) Telefonspam
AWAY from home...
Computer und Co
Das Ende....
Dies und Das...
Do not stand ...
Ein neuer Anfang...
FUN und Gedichte...
Interessantes...
Murphys Gesetze
Our Castle...
SUN SOLARIS
Tech...
Ueber mich...
Umfragen...
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren