Ein neuer Anfang...

Sonntag, 9. Dezember 2007

An eine sehr gute Freundin

Zweifel

Was soll ich tun,
Was soll ich lassen?
Kann dich nicht lieben,
Kann dich nicht hassen.

Der Wind strich leise,
Du erobertest mein Herz.
Der Orkan langsam tobte -
Nun erfüllst du mich mit Schmerz.

Die Gräser wiegen und rauschen,
Die Liebe ist erfror'n.
Mein Herz hat mich belogen,
Die Sonne auserkor'n:

Tief glühend zu brennen,
Erinnerungen deckend.
Sachte zu sinken,
Und den Mondenschein weckend.

So schwebte ich dahin,
Im Rauche des Nebels.
Und in meinen Händen gerinnt
Die Süße des Lebens.



Das stammt von hier!



Liebe Freundin! Zweifel nicht, Geh einfach voran!
3

Mittwoch, 8. November 2006

Gefühle

Es gibt immer wieder Momente in Leben, in denen einen Gefühle überrollen, die man "besiegt" glaubte.
Immer wieder kehrt Es aus einer Stadt im Norden in meine Gedanken zurück. Und ich weiß nie, wann dies passiert und Wo. Es ist einfach da. Quält mich. Kaut mich durch und squckt mich wieder aus.
Ich hasse diese Momente. Ich liebe Sie. Ich vermisse Sie, wenn Sie nicht da ist. Spüren, berühren, riechen, schmecken und fühlen... Ihren Atem hören. Ihre Haut, ihr Haar, einen Finger... Egal was. Egal was.
Das alles läßt mich dann wieder vergessen. Sie hält den Dämon im Zaum.
Es kann nur hoffen, das dem noch lange so ist je näher der Februar kommt... Es reißt an den Ketten die das Biest halten. Chaos, Wut und Verzweiflung flammen wieder auf. Versengen meine Burg wie der Atem eines Drachen. Ich denke an Sie. berühre Sie. Der Drache stürzt zu Boden, tödlich getroffen... Und verschwindet.

Auch wenn du mir Weh getan hast. Ich liebe dich. Du bist mein Licht.

M: ICH LIEBE DICH!
3

Dienstag, 15. August 2006

Möge die Macht mit dir sein...

Ab 01.09.2006 gibts Neues.

Frei! Alleine! Auf eigene Faust!

Let´s get to it! :-)
3

Mittwoch, 9. August 2006

Neue Wege...

Lohnt es sich, immer die selben Wege zu gehen? Immer das Risiko auszuschließen und den "sicheren" Weg zu nehmen?
Nein.

Ich muß zugeben, ich habe etwas Schiss vor dem, war vor mir liegt. Aber mein Vater konnte es. Also kann ich es auch. Ich werde meinen eigenen Weg gehen. Neu und unbekannt. Mit Risiko und Unsicherheit. Ich werde mein eigener Chef.
3

Donnerstag, 20. Juli 2006

Wie man die Welt betrachtet...

Nicht das es irgendwie von Bedeutung wäre: Was soll kommen? Ich will nicht sagen, das ich z.Zt. genau weiß, was ich will. Ich weiß nur, das ich nicht genau weiß, welchen Weg.

Der alte Weg? Schlechte Gefühle und wenig Motivation.
Ein neuer Weg? Welcher von 1000 verschiedenen?

Langsam wird es Zeit für eine Entscheidung.
3

Sonntag, 14. Mai 2006

Glauben

Was ist das: Glaube?

Wir kennen alle Sätze wie: Glaubst du, das xyz das oder dieses getan hat?
Was glauben wir als antwort zu erhalten? Oder geben zu können?

Ich glaube xyz, das alles ist, wie es ist.

Glaube ist subjektiv. Er entspringt deiner Erfahrung, Erziehung, Vorstellung und Meinung. Kann man dann glauben?

ICH glaube...
An mich und meine Familie und meine Prinzipien.
Ich glaube an dich...
3

Mittwoch, 10. Mai 2006

Warum...

Warum sagen Menschen um einen herum:
"Warum willst du wieder bei Null anfangen? Du machst das doch seit Jahren. Du kannst das. Wirf es nicht weg."
Ich will es nicht 'wegwerfen'. Ich will verändern. Ich bin nicht mehr glücklich mit Maschinen. Ich will etwas anderes. Ich fühle mich inzwischen mit Maschinen nicht mehr zufrieden.
Warum soll man dann keine neuen Wege gehen.
Etwas neues machen.
Was bringt es mir, einfach weiter immer das selbe zutun, wenn ich dabei nicht mehr glücklich bin? Ich spüre, das ich was neues tun will. Etwas anderes.
Liebe Mitmenschen,
bitte seht die Chance in der Veränderung, nicht die Gefahr. Ich bin mir sehr bewußt über die Risiken. Helft mir lieber, damit ich es schaffe.

Euer Vampyre.
3

Samstag, 25. März 2006

Man(n) kann viel falsch machen....

... im Leben, in der Liebe, im lauf der Zeit.

Mir wurde heute und gestern viel gesag, das ich falsch gemacht habe.
Ich weiss, das ich herrisch, dickköpfig, unnachgiebig sein kann.
Das kann sich positiv, aber auch negativ zeigen.

Wenn Sie früher und genauer sich geäussert hätte, wären wir nicht da, wo wir jetzt sind.
Frauen sind manchmal seltsam.
Aber das steht auf einem anderen Blatt.

Ach ja, die Einrichtung eines neuen Hauses kann wirklich zu Streit führen, wenn der Mann sich nicht dazusetzt und das surfen auf vielen Dekor/Tapeten/Farb/Fleisen/Teppich/etc.-Seiten mitmacht und kommentiert. Ich finde das schade.
Eine Kostenaufstellung kann ich aber noch nicht wie gefordert machen. Ich habe die QM der Wände/Schrägen/Decken noch nicht. :-)

Aber ich hoffe, ich kann das flicken.
Jetzt werde ich erstmal
3

Samstag, 18. März 2006

Du bist der Schmied deines Weges.

Du bist der Schmied deines Weges.

Du alleine wählst, was dein Feld des Lebens dir zurück gibt.

Ich weiß, das meine Fehler mir meine jetzigen Früchte eingebracht haben.

Dann mußt auch du begreifen, das du erntest, was von dir gesäht wurde.

Ich hoffe nicht, WIR verpassen den gemeinsamen Schmied.
3

Donnerstag, 16. März 2006

Tiger auf der Jagd

Tiger, welch prachtvolles Tiere sind das,
niemals könnte ich ihnen begegnen mit Hass.
Majestätisch streift er durch den Busch,
nichts hält ihn auf, er folgt dem Geruch.

Auf der Jagd ist er, er hat seine Beute ausgemacht,
der Trieb ist in ihm so groß und schon lange erwacht.
Fixiert die Beute schon lange mit seinen Augen,
es ist, als würde er sie in seine Seele einsaugen.

Langsam nähert er sich, immer bereit zum Sprung,
doch seine Beute ist wachsam und gar nicht dumm.
Sie ahnt, dass sie beobachtet wird und die lauernde Gefahr sie spürt,
doch einmal nicht wachsam genug und schon wird sie vom Tiger berührt.

Er brennt sich in ihre Seele und es gibt kein Entkommen,
es hilft keine Flucht und sie sieht ihn nur verschwommen.
Ergibt sich und liefert sich ihm völlig aus,
denn es gibt kein Entrinnen aus dieser Situation heraus.

Lass mich den Tiger jetzt mal vergleichen mit dir,
der Beute geht es genauso, wie jetzt hier mir.
Du hältst mich gefangen mit deinem Blick,
den du mir bis auf den Grund meiner Seele schickst.

Vor deiner Liebe kann man nicht weglaufen und ich will es auch nicht,
denn selbst wenn du nicht da bist und in Träumen sehe ich dein Gesicht.
Ich ergebe mich dir, denn du bist der Tiger auf der Jagd für mich,
ich lasse mich gern von dir jagen, bin gern deine Beute, denn ich liebe nur dich.

© by Feuervogel
3

Never give up, Never go down!

Das Leben ist ein Kampf, der nie endet... Was fürchtest du?

-= ONLINE =-


Besucher


My current mood
The current mood of Vampyre42 at www.imood.com

Current internet mood
The current mood of the Internet at www.imood.com

CURRENT MOON
moon phase

Ich bin ein Moonie


general underfucked
Keine Zielgruppe
BlogHaus Blogger-Karte
disclaimer
<div><a href="http://www.skype.com" target="_blank"><img src=" http://share.skype.com/show/flash/?id=26" border="0" alt="Share Skype" id="skype-banner-img" width="120" height="60" /></a></div>
ID: vampyre42


Who links to me?
Auch die Nacht enthält das Licht des Tages!

-= More =-

DSL Banner Nr. 12
Hosting Banner Nr. 1

Aktuelle Beiträge & Kommentare

30.000 km ....
uund immernoch mmmmh
Vampyre42 - 14. Aug, 23:01
7000 km 500er
Und immernoch mmmmmh.
Vampyre42 - 3. Okt, 16:40
Warten auf den Fünfi....
Ist ja wirklich eine Sache, die einen schon mit den...
Vampyre42 - 15. Mai, 13:51
500er Mania
Wir haben unseren zweiten 500er bestellt. Den Astra...
Vampyre42 - 1. Mai, 13:05
Dezember... SCHON?????
Man ging das Jahr schnell rum. War doch gerade erst...
Vampyre42 - 4. Dez, 12:44
November....
... und langsam wird es KALT. Bald is wieder Weihnachten...
Vampyre42 - 19. Nov, 12:11
Der kleine Unterschied...
Welchen Unterschied es macht, ob ein Arbeitsklima schlecht...
Vampyre42 - 4. Sep, 09:17
Ja. da tut sich noch...
Ich weiss, das ich Monate nichts geschrieben habe. Aber...
Vampyre42 - 22. Aug, 10:28
Intelligenz.....
Ein recht interessanter Artikel aus Telepolis zum Thema...
Vampyre42 - 20. Mai, 11:18
Perleffeckt für...
Diesem Artikel auf Telepolis kann ich nur beipflichten. Einer...
Vampyre42 - 9. Mai, 13:31
Wir haben mehr Probleme...
Wenn ich mir die Wetterkariolen die letzten Monate...
Vampyre42 - 25. Mrz, 15:03
Peekaboo
Jagen, erlegen, überleben. Wir haben es nie gepackt,...
Vampyre42 - 21. Mrz, 21:41
Leben wir bewusst?
Die letzen 1 1/2 Monate gehen mir ein paar Gedanken...
Vampyre42 - 3. Mrz, 14:00
seti@home
Nach langer Zeit habe ich mich mal wieder bei Seti@home...
Vampyre42 - 7. Jan, 01:21
Hallo 2008....
12:00. Hand tippt Schulter. "Aufwachen, es ist 12,...
Vampyre42 - 1. Jan, 13:30
1 Day to Christmas...
Räumattacke im "Büro". Ich weiss nicht,...
Vampyre42 - 28. Dez, 16:08

Archiv

Juni 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this topic

twoday.net AGB

Suche

 

(Anti-) HALLOWEEN...
(Anti-) Telefonspam
AWAY from home...
Computer und Co
Das Ende....
Dies und Das...
Do not stand ...
Ein neuer Anfang...
FUN und Gedichte...
Interessantes...
Murphys Gesetze
Our Castle...
SUN SOLARIS
Tech...
Ueber mich...
Umfragen...
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren